Förderverein Kindergarten St. Stephanus Faid e.V.

Kinder entdecken spielend die Welt, versinken in ihrer Fantasie und scheinen dabei in atemberaubendem Tempo dazuzulernen. So entwickeln sie ihre geistigen Fähigkeiten. Spielen tun sie von allein – wenn sie die richtige Umgebung dazu haben. Dies zu fördern und zu unterstützen ist eines der Ziele des 2004 gegründeten Fördervereins. Satzungsgemäß heißt es: „Zweck des Vereins ist die sozialpädagogische Förderung. Er unterstützt und fördert die Anschaffung von Lehr- und Lernmaterialien, zu deren Anschaffung der Träger nicht verpflichtet ist." Schauen wir uns an, was diese sehr bürokratischen Zeilen im Detail bedeuten. Ursprünglicher erster Zweck des Fördervereins war die Neugestaltung des Außenspielplatzes. Hier wurde damals mit einer Investition von 1000 € eine neue Schaukelanlage angeschafft. Heute sind die Einsatzfelder der Spenden und Beiträge weitaus vielfältiger. Als Beispiel wären da die finanzielle Unterstützung für Abschlussgeschenke und Abschlussfahrten, die ständige Erneuerung der Spielzeuge für den Innenbereich oder die Mitfinanzierung des Familienausfluges in den Zoo Neuwied und vieles mehr. Eines der letzten großen Projekte war die diesjährige Anschaffung eines Außentrampolins. Dies zu verantworten und zu organisieren ist Aufgabe des siebenköpfigen, ehrenamtlichen Vorstandes. Manuel Meyer (1. Vors.), Sarah Mintgen (2. Vors.), Heike Mais (Kassenwart), Stefanie Schmitz (Schriftführer) und die Beisitzer Alexander Hein, Alexander Lenzenhuber und Elke Zenz wenden dafür eine Menge Freizeit auf. Neben dem Vorstand bilden zurzeit 41 Mitglieder das Gerüst des Vereines, darunter nicht nur Eltern und Großeltern, sondern auch Gönner des Kindergartens. Eine weitere Unterstützung sind die Spenden, wie die der Elterngruppe „Rund ums Kind", die regelmäßig Teile ihres Erlöses des Kleiderbasars abgeben. Wichtiger als die Tatsache, woher das Geld kommt, ist jedoch, dass es zur Förderung und Unterstützung der Entwicklung unserer Kinder und somit unserer Zukunft eingesetzt wird. Im Übrigen, das neuste Projekt dreht sich rund um die Musik. „Wir stehen in Gesprächen mit der Musikschule Cochem zu einer etwaigen Kooperation", so Manuel Meyer. Tolle Idee, denn bekanntlich fördern Musik, Gesang und Tanz die Entwicklung der Kinder ganz enorm. Ich denke, ich spreche für alle, wenn ich sage "Weiter so"!

Die Kinder und der Vorstand möchten an dieser Stelle DANKE sagen. Danke allen Mitgliedern und Spendern für ihre großartige Unterstützung!
Wenn auch ihr jetzt Interesse habt, weitere Informationen findet ihr in den Bildern des neuen Flyers!

Kriegsgräbersammlung 2020
Radclub schnelle Speiche
 

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://ortsgemeinde-faid.de/