Danke

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Faid,

das Jahr 2022 geht dem Ende zu und nachdem uns die letzten Jahre Corona im Griff hatte, kam Anfang des Jahres 2022 mit dem Krieg in der Ukraine und seinen Begleiterscheinungen neue Herausforderungen auf uns zu. Die Energiekrise und steigende Inflation macht sich bei uns allen bemerkbar. Nun „zwingt" uns das Land Rheinland-Pfalz auch noch dazu, ab 2023 die Realsteuern anzuheben, was leider für die Ortsgemeinde unvermeidlich ist und somit eine weitere Mehrbelastung für Sie bedeutet. Es gibt aber auch positive Entwicklungen in unserer Gemeinde. Das Neubaugebiet Travels ist mittlerweile voll erschlossen und von den 15 Bauplätzen sind 10 vermarktet, 1 Bauplatz ist reserviert und noch vier Bauplätze sind frei. Auch der Ausbau des letzten Teilstückes der Dorfstraße und der Queter wurde im abgelaufenen Jahr durchgeführt. Für die Sanierung unseres Gemeindehauses wurde vom Land Rheinland-Pfalz ein Zuschuss von 35.000 EUR bewilligt. Alle Gewerke sind vergeben und werden nun nach und nach durchgeführt. Der neue Boden im Saal soll nach Möglichkeit erst nach den Karnevalsveranstaltungen verlegt werden. Für den Umbau des ehemaligen Feuerwehrhauses und die Überdachung der Empore auf dem Dorfplatz haben wir beim Land einen Zuschussantrag gestellt. Sollte diese Maßnahme im Frühjahr bewilligt werden, steht dem Umbau nichts im Wege. Die Neugestaltung unseres Dorfentwicklungskonzeptes Zukunfts-Check-Dorf fand mit der Abschlussveranstaltung am 19.10.2022 ein Ende, sodass die Ortsgemeinde und privaten Bürgerinnen und Bürger nun Zuschüsse aus der Dorferneuerung beantragen können. An Festen konnten wir gemeinsam den 01. Mai, den Vatertag auf der Schutzhütte, die Kirmes, den Martinsumzug und das Lichterfest feiern. Der Seniorentag haben wir am 3. Samstag im August auf dem Sportplatzgelände durchgeführt. Diese Veranstaltung fand bei den „Senioren" großen Anklang und wird in 2023 wieder am 3. Samstag im August stattfinden. Die Kappensitzungen der freiwilligen Feuerwehr und der Karnevalsumzug mit den Möhnen sind in Planung. Außerdem ist eine 2. Dorfolympiade vom 15.04.2023 bis 24.06.2023 geplant.

Auch in diesem Jahr ist die weihnachtliche Gestaltung Ihrer Häuser und Gärten trotz Energiekriese toll. Die tolle Aktion „begehbare Weihnachtsfenster", von Frau Cathrin Hein organisiert, trägt ebenfalls dazu bei. Vielen Dank allen Bewohnern, die ein Zeichen des Lichts setzten. Auch im Jahr 2023 werde ich Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger von Faid wieder über das Geschehen in unserem Dorf auf dem Laufenden halten. Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei meinen 2 Beigeordneten Konrad Gerhartz und Elmar Lescher, die mir eine große Hilfe sind und bei den Mitgliedern des Gemeinderates, die in konstruktiven Sitzungen das Bestmöglichste für Faid beschließen. Danken möchte ich auch unseren Gemeindearbeitern für ihre geleistete Arbeit. Ein herzliches Dankeschön an unseren Social-Media Beauftragten Mario Manderscheid für die Gestaltung der Webseite. Ebenfalls danken möchte ich unseren Vereinen, für die Gestaltung der Feste und allen, die mit großem Einsatz viel für unser Dorf leisten. Danken möchte ich aber auch Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger von Faid, für das stets offene Wort mir und dem Gemeinderat gegenüber und dem sehr guten Miteinander.

Abschließend wünsche ich Ihnen und Ihren Familien eine friedvolle und gesegnete Weihnacht und alle besten Wünsche für das neue Jahr 2023, vor allem Gesundheit und in der schwierigen Zeit Hoffnung und Zuversicht.

Bleiben Sie positiv und freuen Sie sich gemeinsam mit unserer Ortsgemeinde Faid ins neue Jahr 2023 zu starten !!!

Herzlichst

Ihr Stefan Thomas

Ortsbürgermeister von Faid 

Heiligenhäuschen Faid
Faid ist für die Zukunft gut aufgestellt
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Donnerstag, 02. Februar 2023

Sicherheitscode (Captcha)

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to http://ortsgemeinde-faid.de/